Elterninformationen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Sollten Sie oder Ihre Kinder positv auf SARS-CoV-2 getestet worden sein, bitten wir Sie, uns umgehend darüber zu informieren.

Um das Gesundheitsamt zu unterstützen, werden wir dann genau schauen, mit welchen weiteren Personen die Infizierten Kontakt hatten.

Bei Kontakt zu betroffenen Lerngruppen werden wir diese und ggf. den gesamten Jahrgang nach Hause ins Distanzlernen schicken und die Eltern informieren. Diese Meldung erfolgt dann telefonisch.

Das Gesundheitsamt werden wir anschließend über unsere Maßnahmen informieren. Diese Maßnahmen bleiben bestehen bis das Gesundheitsamt eine andere Maßnahme ergreift.

Erst wenn das Gesundheitsamt eine infektionschutzrechtliche Anordnung für eine gesamte Lerngruppe, eine gesamte Klasse oder einen Schuljahrgang verfügt hat und wenn der Inzidenzwert bei >100 liegt, kann ein Wechsel in Szenario B vollzogen werden.

Dann werden alle Klassen über ihre Klassenlehrkräfte informiert.

Eine Information über an mit Covid-Infizierte an der Schule erhalten Sie auch über diese Seite der Homepage der Grundschule Sottrum.

Derzeit gibt es keine Meldungen.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Melanie Schumann