Alle Beiträge von A. Sterneck

Busschule

In den letzten drei Tagen war erneut die Busschule an beiden Standorten und hat mit Klasse 2, 3 und 4 das Bustraining absolviert. So haben nun alle unsere Schülerinnen und Schüler sowohl einen praktischen Teil am und im Bus und einen theoretischen Teil mit einem Lehrfilm mitbekommen rund um das Thema Verhalten an der Bushaltestelle, beim Ein- und Aussteigen sowie während der Fahrt.

Wir hoffen, dass alle das Gelernte direkt heute auf der Rückfahrt anwenden konnten!

Weihnachten

Am letzten Schultag haben sich beide Standorte jeweils zusammen gefunden, um die Jahreszeitenfeier bzw. das Forum mit allen Klassen zu feiern.
Es gab wieder ein schönes Programm und viele Kinder haben Gedichte aufgesagt, gesungen, getrommelt und geschauspielert.

Nun verabschieden wir uns in die Weihnachtsferien und wünschen Ihnen allen und Ihren Familien

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN, geruhsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein neues Jahr mit hoffentlich vielen schönen Momenten!

Buchspende von den Grashüpfern

Kurz vor Weihnachten gab es für alle Nutzerinnen und Nutzer der Schulbibliothek am Eichkamp ein verfrühtes Geschenk:

Der Grashüpferverein spendete für die Welt der Bücher einen kompletten Satz von „Gregs Tagebüchern“, so dass unsere alten Exemplare, die bereits sehr zerlesen waren, ersetzt bzw. ergänzt werden konnten.

Die Bücher stehen ab sofort für die Ausleihe bereit und werden hoffentliche viele Male ausgeliehen und gelesen.

Vorweihnachtszeit

Seit dem Basteltag am letzten Freitag im November sind beide Standorte weihnachtlich geschmückt, die Weihnachtsbäume stehen in unseren Fluren, es sind in allen Klassen und teilweise gemeinsam auf dem Flur beim Adventssingen Weihnachtslieder zu hören und in einigen Klassen wurden ganz fleißig Kekse gebacken.

Natürlich lernen und arbeiten wir auch in der Vorweihnachtszeit fleißig, aber insgesamt geht es doch etwas besinnlicher bei uns am Vormittag zu, um gemeinsam die Vorweihnachtszeit zu genießen.

Herbstlichterfest

Am Freitag, den 8.11. fand unser Herbstlichterfest wieder am Eichkamp statt.

Dank des Einsatzes von zahlreichen Helferinnen und Helfern gab es wieder ein buntes Fest bei dem der Schulhof toll erleuchtet war und die Kinder an verschiedenen Stationen Spiele und Bastelaktionen erleben konnten. Für das leibliche Wohl war gesorgt und es gab viele nette Gespräche.

Im Anschluss machte sich der Tross einmal durch den alten Dorfkern zum Laternenumzug in Begleitung der Feuerwehr und einer Musikerin auf.

Wir freuen uns schon auf das nächste Fest!

Forum und Jahreszeitenfeier

Traditionell fand vor den Ferien unser Herbstforum am Eichkamp (Montag) sowie die Jahreszeitenfeier am Morgenstern (Mittwoch) statt. Es gab wieder viele gelungene Vorführungen der Klassen bzw. Jahrgänge und jeweils ein gemeinsames Lied am Ende mit dem unsere Schulgemeinschaften nun gut in die Ferien starten können.

Wir wünschen allen erholsame Herbstferien und hoffen, dass alle das herbstliche Wetter gut zur Erholung nutzen!

Busfahrtraining für die 1. Klassen

Heute bekamen alle ersten Klassen ein Busfahrtraining in zwei Teilen, um zukünftig noch sicherer ihren Schulweg mit dem Bus zu meistern.
Zwei Mitarbeiter des VBNs kamen in jede unserer ersten Klassen für zwei Schulstunden und zeigten einen Film mit dem gemeinsam das richtige Verhalten an der Bushaltestelle sowie im Bus erklärt wurde. Anschließend ging es in den Bus, um das Gelernte direkt praktisch anzuwenden.
Wir hoffen, dass alle Kinder sich die Tipps gut merken und direkt umsetzen.

Igelprojekt 1a

Passend zum Buchstaben der Woche beschäftigten wir uns in der Bienenklasse im Sachunterricht mit dem Thema Igel. Wir haben darüber gesprochen, wo wir bereits einen Igel sahen und was wir schon über Igel wissen.
Am vergangenen Freitag war Frau Otto-Link von der Igelpflege Rotenburg bei uns zu Besuch. Die Kinder waren begeistert, was uns die Igelexpertin alles erzählte und vor allem sorgten die beiden sechs Wochen alten Igelmädchen für große Freude. Wir konnten genau beobachten, wie sie sich versuchten zu verstecken, wenn es zu laut wurde und wie sie neugierig schnupperten als sie bei allen Kindern vorbei getragen wurden.
Danke für diesen tollen Besuch!

Waldjugendspiele

Am Dienstag, den 24.September haben die Eulen, die Katzen und die Raupen an den jährlichen Waldjugendspielen teilgenommen. Gemeinsam fuhren sie mit dem Bus in den Ahe-Wald in Rotenburg. Bei schönstem Herbstwetter meisterten sie in Kleingruppen zahlreiche Stationen zu Pflanzen und Bäumen, Wildtieren, Raubtieren und Umweltschutz. Dabei sammelten sie viele Punkte. Dem Wolf und Fuchs sind die Kinder zwar nicht richtig begegnet, aber fast…. (siehe Fotos)

Klassenfahrt 4a und 4b

Vom 26.-30. August verbrachten die Eulen- und die Katzenklasse eine schöne und erlebnisreiche Klassenfahrt in der Jugendherberge in Schillighörn. Vom Deich aus schauten die Schafe zum Fenster herein. Bei sommerlich warmem Wetter unternahmen wir eine Wattwanderung, auf der wir viele Watttiere beobachten konnten und Spannendes erfahren haben. Eine Wanderung führte uns außerdem ins Nationalparkhaus Wattenmeer nach Minsen. Am Donnerstag waren wir dann mit dem Schiff auf dem Meer unterwegs. Ein Netz wurde ausgehängt und die gefischten Meerestiere -wie verschiedene Krebse, Seesterene, eine Scholle und andere Fische-fuhren für uns zum Anschauen eine Weile auf dem Schiff mit, bevor sie dann wieder zurück ins Wasser gelassen wurden. Interessant war hier, dass tatsächlich viele der Tiere, die wir am Tag zuvor im Aquarium des Wattenmeerhauses gesehen hatten, auch direkt aus der Nordsee gefischt wurden.