Alle Beiträge von web1038

Elternabend zukünftige 1. Klasse

Liebe Eltern,
damit Sie die Informationen des gemeinsamen Elternabends noch einmal nachlesen können, stelle ich Ihnen hier die Präsentation als Download zur Verfügung. Sollte Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne in der Schule.

DOWNLOAD

Herzliche Grüße Ihr/Euer
Tim Weidenfeld

Winterbasteln des Grashüpfers

Am Dienstag, dem 27.12.2018 war es wieder soweit. Ganz aktive Eltern haben am Nachmittag zum traditionellen Weihnachtsbasteln eingeladen. Mit fast 40 Kindern war auch dieser Tag wieder sehr gut besucht.

Allen Helfern und Helferinnen ein dickes Dankeschön und einen wunderschönen ersten Advent.

Ihr/Eurer Tim Weidenfeld

 

Vorlesetag 2018

14 Vorleser und Vorleserinnen mit tollen Geschichten im Einsatz

Am dritten Freitag im November, dieses Jahr also am 16.11., war es wieder so weit. Kurz vor der dritten Stunde versammelten sich 14 Erwachsene in den Schulen, um sich aufzuteilen, jede/r in eine Klasse zu gehen und dort den Kindern vorzulesen.

Im Vorfeld haben sie sich viele Gedanken gemacht, welches Buch die Kinder aus der jeweiligen Klassenstufe fesseln könnte. So gab es zum Beispiel spannende Geschichten von „King-Kong, dem Krimischwein“ oder vom „Club der Heldinnen“, die das Rätsel um die Entführung aus dem Internat zu lösen versuchen. In anderen Klassen lauschten die Kinder gebannt Klassikern wie „Das Sams“ oder der vorweihnachtlichen Geschichte „Lotta kann fast alles“.

Nach der Lesestunde, war sowohl von den LeserInnen als auch von den ZuhörrInnen zu hören, dass es auch dieses Jahr wieder viel Freude gemacht habe, sich gemeinsam von den Geschichten verzaubern zu lassen.

In vielen Klassen werden die angefangen Bücher in den nächsten Wochen zu Ende gelesen.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die 14 Vorleser und Vorleserinnen, die sich die Zeit genommen haben, eine passende Geschichte zu wählen, in die Schule zu kommen und unseren Kindern vorzulesen! Es war wieder eine tolle Stunde!

Wir freuen uns schon auf den Lesetag 2019!

Mareike Siska

Verkehrssicherheit von Fahrrädern

Hallo liebe Eltern,

die Tage werden kürzer und der Schulweg für die Kinder damit immer dunkler. In den nächsten Wochen werden wir aus diesem Grund die Verkehrssicherheit der Fahrräder überprüfen. Bei einem kurzen Spaziergang durch die Fahrradständer am heutigen Mittwoch war ich erschrocken über den Zustand einiger Räder. Neben kaputten Lichtanlagen, waren auch defekte Bremsen und Pedale zu finden. Die Sicherheit unserer Kinder sollte uns aber am Herzen liegen! Bitte sorgen Sie für mehr Sicherheit auf dem Schulweg.

Vielen Dank

Tim Weidenfeld

Die Arbeiten gehen voran

Auch wenn Ferien sind, wird in der Schule gearbeitet. Zurzeit gehen die Arbeiten bei der Sanierung der Toilettenanlage und beim Austausch der Fenster im Neubau voran. Auch raumakustische Maßnahmen werden in einem weiteren Klassenraum durchgeführt.

Wir freuen uns auf die Ergebnisse!

Ich wünsche allen weiterhin schöne, sonnige und erholsame Ferien.

Ihr/Euer

Tim Weidenfeld 

Erster Spielenachmittag 2018

…einfach so zusammen spielen und lachen, das konnten wir an unserem Spielenachmittag am Dienstag den 06.03.2018 machen. Gemeinsam hatten 26 Kinder und 6 Helferinnen Spaß. Wir freuen uns auf die nächste Spielrunde!
 

Bundesweiter Vorlesetag

Wir waren auch in diesem Jahr dabei! Seit neun Jahren nimmt die Grundschule in Sottrum regelmäßig, einmal im Jahr, am bundesweiten Vorlesetag teil.
In diesem Jahr war es Freitag, der 17. November. Ab 9.35 Uhr haben sich 14 freiwillige Vorleserinnen und Vorleser an beiden Schulstandorten eingefunden, um jeweils in einer der Klassen der Grundschule in Sottrum vorzulesen.
Die Reihe der Vorleser war auch in diesem Jahr wieder lang und sehr bunt. Unter den Lesern waren auch in diesem Jahr wieder viele Wiederholdungstäter, die in der Vergangenheit schon mehrfach bei uns in der Schule vorgelesen haben und mit großer Freude immer wiederkommen.
Einen großen Dank spricht der Schulleiter Tim Weidenfeld Lydia Willebrock aus, die sich wiederholt um die Organisation des Vorlesetags gekümmert hat. Bereits vor zwei Monaten hat sie begonnen, Vorleser zu suchen und für das Vorlesen zu gewinnen. So konnten alle Klassen eine Stunde lang unterschiedlichsten Büchern folgen, die die Vorleserinnen und Vorleser selbst ausgesucht und in die Schule mitgebracht hatten. Neben Klassikern von Astrid Lindgren und Ottfried Preußler gab es auch ganz aktuelle Bücher von Cornelia Funke, Christine Nöstlinger und Sabine Ludwig zu hören.
Nicht nur für die Kinder der Schule ist es eine Freude, den Büchern zu lauschen, auch mehrere der Vorleserinnen und Vorleser berichteten davon, dass es ihnen großen Spaß bringt, den Kindern vorzulesen und sie auf die Reise durch die Bücher mitzunehmen.

Der Förderverein der Grundschule am Eichkamp hatte für alle Leser und Leserinnen ein kleines Dankeschön zur Verfügung gestellt.